Kletterzentrum Nordhessen: Tel. 0561-2078807 | Anfahrt & Kontakt | Öffnungszeiten: Mo, Mi, Fr: 14:00 – 23:00 Uhr | Di, Do, Sa, So: 10:00 – 23:00 Uhr

Bouldern

Bouldern ist Klettern in Absprunghöhe. Es handelt sich um eine junge Sportart, die mit dem Klettern verwandt ist, aber teilweise andere Herausforderungen an den Kletterer stellt, als das Klettern am Seil. Das Bouldern eignet sich dennoch gut, um den Sport auszuprobieren, da Du keine Sicherungsmethoden beherrschen musst. Zum Bouldern kannst Du jederzeit zu uns kommen, Du brauchst nur Sportbekleidung und saubere Turnschuhe oder Kletterschuhe.

Es gibt einige Regeln, an die Du Dich in unserer Boulderhalle halten musst. Wende Dich dazu beim „CheckIn“ an unser Personal.
Wir bitten Dich auf Deinen Chalkverbrauch zu achten und die Boulder, die Du machst, regelmäßig zu putzen. Saubere Griffe sind besser zu halten und andere Boulderer haben auch nach Dir noch Spaß am Bouldern.

Sicherheit

Das Bouldern ist ebenso wie das Klettern mit Risiken verbunden. Die Boulderer können jederzeit unkontrolliert stürzen. Dafür muss der Sturzbereich jederzeit freigehalten werden. Rennen und toben ist nicht gestattet! Vermeide, besonders bei großem Boulderbetrieb, Dich auf der Matte aufzuhalten, gehe jederzeit rücksichtsvoll mit anderen Kunden um.

Das Spotten bei schwierigen Zügen ist erwünscht, allerdings nur, wenn Du Dich selber nicht gefährdest.

Hier findest du unsere Boulderregeln, die Du mit dem Eintritt akzeptierst.